Always…

Sieht dieser Hund aus dem neuen Stampin‘ Up! Stempelset ‚Pampered Pets‘ nicht aus wie Strolch aus Susi & Strolch? Also Ähnlichkeit ist da, oder? Ich finde diesen Hund so niedlich, daher hab ich ihn heute mal mit der Spiegeltechnik genutzt.

Für die, die mit der Spiegeltechnik nichts anfangen können, es ist wirklich überhaupt nicht schwer:

Ihr nehmt den Stempel der gespiegelt werden soll und färbt diesen mit dem Memento Stempelkissen ein. Diesen stempelt ihr dann auf die Stampin‘ Up! Silikonmatte und die Matte drückt ihr dann auf das Papier. Am besten nehmt ihr den Stamparatus zur Hilfe, so könnt ihr den Stempelvorgang auf die Silikonmatte 2-3 Mal wiederholen, damit der Abdruck später auch wirklich schön „satt“ und nicht zu blass ist. Danach stempelt ihr den Stempel noch mal ganz normal auf das Papier und ihr habt nun zwei Hunde die sich ganz verliebt ansehen 😉

Die zwei Fellnasen habe ich dann mit den Stampin‘ Blends coloriert. Und was gehört zu zwei solch verliebten Hunden? Herzen…. ❤️

Das schön geschwungene „Always“ und „in my heart“ stammen aus dem Stempelset ‚Field of Flowers‘ und ich finde es so passend zu dieser Szene, oder was meint ihr?

Hinterlasst mir doch gerne ein Kommentar! Oder wenn ihr Fragen habt, meldet euch, ich helfe euch gern weiter.

Habt noch einen tollen Montag und bleibt kreativ!

Eure

Schreibe einen Kommentar